Ratgeber, Produktinfos, Anleitungen für Gestaltungselemente

Vorteile, Einsatzbereiche, Besonderheiten von Gestaltungselementen


Gestaltungselemente für Spielplätze und öffentliche Bereiche

Elastische Gestaltungselemente, auch Gummi Bauelemente oder Formteile genannt, kommen dort zum Einsatz, wo Sturz- und Verletzungsgefahr besteht. Insbesondere auf öffentlichen Spielplätzen und Kindergärten bieten die stoßabsorbierenden Gummielemente größtmöglichen Schutz für Kinder. Aber auch in Wohnanlagen, Altenheimen, Krankenhäuser Hotels und Raststätten werden die weichen Bauelemente gerne eingesetzt. Durch die leicht abfedernden Schutzelemente wird die Sicherheit deutlich erhöht, spielende Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung werden wirkungsvoll geschützt.


Gestaltungselemente günstig kaufen im SRP-Shop
 

Die Vorteile von stoßabsorbierenden Gestaltungselementen

Überall dort, wo Sturz- und Verletzungsgefahr besteht, sollten anstelle von Betonelementen elastische Bauprodukte eingesetzt werden. Neben den flexiblen Eigenschaften, zur Minimierung von Verletzungsrisiken, haben Gestaltungselemente aus Gummigranulat noch weitere Vorteile: Sie können einfach geschnitten werden. Sie sind nicht scharfkantig und können auch nicht brechen. Gummi-Elemente sind dauerhaft elastisch und vermindern dadurch im Gegensatz zu Beton-, Kunststoff- oder Holz-Bauelemente das Verletzungsrisiko.
 
Trotz ihrer Elastizität sind Gummi-Gestaltungselemente stabil und sehr formstabil. Sie sind vielseitig einsetzbar und bieten einen hohen Gestaltungsspielraum. Die stoßdämpfenden Bauelemente haben sich schon seit langem als sichere und innovative Bauelemente im Bereich von Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen etabliert. Sie sind eine sichere Alternative zu Bauelementen aus Beton, Kunststoff und Holz. Um Akzente zu setzen, sind sichere Gestaltungselemente aus Gummi genau das richtige. Egal ob Einfassungen, Treppen, Mauern usw. – die flexiblen Elemente sorgen überall für Sicherheit.
 
Bauelemente aus Gummigranulat sind verrottungsfest und langlebig. Der Widerstand gegen Wind und Wetter macht sie dauerhaft witterungsbeständig, hitzebeständig und frostfest. Auf dieser Grundlage sind Gummielemente deshalb ganzjährig und bei jeder Witterung problemlos nutzbar. Die praktischen Elastikelemente sind wasserdurchlässig und nach einem Regen schnell wieder trocken. Auch beim Stehen, Sitzen oder Liegen ist die angenehme Oberfläche sofort spürbar. Durch die hervorragenden Eigenschaften von Gummi sind die Elemente bruch- und reißfest und können auch nicht splittern. Außerdem sind die Gummielemente isolierend, schalldämmend, strapazierfähig und weitgehend verschleißfest. Die Montage ist einfach, es sind keine aufwendigen oder spezielle Vorarbeiten nötig
 
Viele Kautschuk Elemente sind außer in den Standardfarben rot, grün und schwarz, auch in bunten und hochwertigeren EPDM-Farben wie signalgelb, signalgrün, signalrot sowie orange und blau erhältlich. Die vielen Farben und das große unterschiedliche Produktsortiment bietet Planern und Gestaltern eine große Gestaltungsperspektive.
 
 

Die Einsatzbereiche von elastischen Bauelementen

Vielseitige Einfassungselemente sind zum Beispiel Elastik Randsteine aus Kautschuk. Sie eignen sich zur Umrandung von öffentlichen Spielflächen, Sandkästen, Rasenplätzen und Wegen in Kindergärten, Ferienanlagen, Campingplätzen, Wohnanlagen und Raststätten. Auch für die Einfassung von Kleinspielfeldern, Kunstrasenfeldern und Beachvolleyballfeldern in Sportanlagen, Ferienanlagen, Ferienparks und Hotelanlagen sind Randsteine aus Gummi bestens geeignet. Die flexiblen Randsteine sind biegsam und lassen sich in unterschiedliche Formen bringen, so sind auch Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich von Einfahrten, Parkplätzen oder Wegen möglich. Alternativ gibt es die Kautschuk Randsteine auch mit Bodenanker für einen tieferen Einbau oder mit Blecheinlage mit der ein Kurvenverlauf vorgeformt werden kann.

Insbesondere auf Parkplätzen und befahrbaren Wegen werden Randsteine aus Beton eingesetzt, auf diesen ein obenliegender Gummiüberzug aufgeklebt ist. Diese Art von Flächeneinfassung bietet eine reifen- und felgenschonende Lösung für Fahrzeuge und Fahrräder. Besonders bei der Trennung von Flächen, die eine hohe Verkehrslast oder eine stabile Randeinfassung erfordern, werden Betonrandsteine mit oberliegender Gummiabdeckung eingesetzt.
 
Mit elastischen Randsteinabdeckung aus Gummigranulat können bestehende Randsteine aus Beton, also sogenannte Bordsteine, Tiefborde oder Hochborde optimal abgesichert werden. Die stoßdämpfende Randsteinauflage, auch Gummigranulatüberzug, Gummikappe oder Bordsteinkappe genannt, dient als Schutzüberzug und reduziert das Verletzungsrisiko, zum Beispiel bei Sturzverletzungen, erheblich. Mit Hilfe dieser praktischen Schutzüberzüge können bereits vorab installierte Betoneinfassungen, Rasenkantensteine und Beeteinfassungen schnell, einfach und sicher aufgewertet werden. Die Bordsteinkappe ist ein Schutzüberzug, der unschöne Randsteine sicher abdeckt und eine weiche Oberfläche bietet.
 
Ein sicherer Stufen- und Treppenaufgang ist nicht nur auf dem Spielplatz oder im Kindergarten wichtig, sondern auch im Außenbereich von Ferienresorts, Hotelanlagen, Wohnanlagen, Altenheimen, Krankenhäusern, Behindertenheimen und Reha-Zentren ein Indiz für Sicherheit. Elastische Blockstufen aus Gummi tragen maßgeblich zur Vermeidung von Verletzungen bei. So kann durch sturzabsorbierende Gummistufen die Verletzungsgefahr minimiert oder weitgehend ausgeschlossen werden. Sie sind außerdem eine sichere Alternative gegenüber harten Betonstufen- Treppen oder rutschgefährdeten Holzstufen. Weitere Anwendungsbereiche der Gummiblockstufen sind Sandkasteneinfassungen und Stufengliederungen von Hängen, sowie der Bau von Steh- und Sitztribünen.
 
Bereits in den 70er Jahren wurden Palisaden aus Beton oder Holz zur Hang- und Böschungssicherung auf Spielplätzen eingesetzt. Um Verletzungsrisiken zu reduzieren und das Spielplatzgelände für Kinder sicherer zu machen, werden heute immer mehr Gummipalisaden auf öffentlichen Spielplätzen eingesetzt. Mit ihnen werden Bäume, Sandkästen und Spielflächen umfasst, oder Balancierwege und Sitzflächen gestaltet. Palisaden aus Gummi lassen sich beliebig aneinander reihen, in Geraden oder Kurven versetzen, und schaffen dadurch eine abwechslungsreich geformte Spielfläche. Verschiedene Palisaden-Höhen erlauben eine optimale Gestaltungsfreiheit bei Balancierwegen, Sitzgelegenheiten oder Spieltreppen an Hängen.
 
Eine stabile Alternative zur Abstützung von Hängen und Böschungen sind Winkelstützen aus Gummi. Sie eignen sich gut zur sicheren Abgrenzung von Spiel-, Sport- und Freizeitbereichen mit anliegenden Hängen. Durch die Bauweise können auch mehrere Spielebenen in Hängen und Böschungen, kindgerecht und sicher, aufgebaut werden. Verstärkt durch innenliegende Stahlanker sorgen die Gummistützen für hohe Stabilität. Übrigens können auch Hochbeete eindrucksvoll damit gestaltet werden.
 
Für das Einfassen von Sandkästen oder Spielfeldern eignen sich Gummi-Kettenelemente hervorragend. Die flexiblen Palisadenketten können beliebig miteinander verbunden und auf festen oder losen Untergründen schnell und sicher eingebaut werden. Durch ein versenkbares Stahlrohr sind die Kettenelemente formstabil und fest verbunden. Durch die dauerhafte Elastizität vermindern die Elemente im Gegensatz zu Beton-, Holz- oder Kunststoffpalisaden das Verletzungsrisiko. Kinder können dadurch die kleinen Palisaden sicher als Balancierweg mit angenehmer Sitzfläche nutzen.
 
Alte und beschädigte Sandkästen, Beton- oder Holzeinfassungen und Mauervorsprünge können nachträglich mit flexiblen Winkelelementen abgedeckt bzw. verschönert und sicherer gestaltet werden. Das angenehme Gummimaterial ist Sommer wie Winter warm und weich. Scharfe Kanten, brüchige Ecken oder beschädigte Oberflächen können so dauerhaft abgedeckt werden. Dadurch sind Kinder, Erwachsene und auch ältere Menschen vor Verletzungen aufgrund harter und scharfer Kanten geschützt. Kleinere Winkel- und Eckabdeckungen sind ideal als äußerer optischer Abschluss von Balkon- und Terrassenbelägen oder für kleinere Mauern als Mauerabdeckung.
 
Einfassungen für Streethockey-Felder und Skate-Anlagen schützen vor Verletzungen und begrenzen gleichzeitig Spielfelder. Mit Banden-Elementen aus Gummigranulat ist es möglich eine dauerhafte und temporäre Spielfläche zu installieren. Durch die dämpfenden und isolierenden Eigenschaften des Materials entstehen keine Lärmbelästigungen durch Ballgeräusche. Da eingegrenzte Spielflächen ab -10° C geflutet werden können, sind die Umrandungselemente auch für Eishockey- und Eislaufbahnen geeignet. Für Spielgeräte, insbesondere Federwippen oder ähnliche Federgeräte sind auch stoßdämpfende Einfassungen erhältlich, diese als Fall- und Aufprallschutz unter den Wippgeräten installiert werden.
 
Elastische Abdeckungen sind nützliche und praktische Gummielemente, die durch zahlreiche Vorteile überzeugen. So können zum Beispiel unschöne oder beschädigte Bauelemente, optisch verschönert und anschließend als Sitzfläche verwendet werden. Kleine Unebenheiten, die bei einem natürlichen Alterungsprozess bei Mauern und Mauervorsprüngen entstehen, können durch Gummiabdeckungen sicher ausgeglichen werden. Mit elastischen Stufenauflagen können auch vorhandene Stufenanlagen und Außentreppen, im Eingangsbereich von Häusern, Hotels, Schulen, Altenheimen oder Krankenhäuser, einfach renoviert werden.
 
Mit Gummi-Würfeln werden eindrucksvolle Spielflächen in Spiel-, Sport- und Freizeitbereichen gestaltet. Durch die unterschiedlichen Würfel-Größen und vielen-Würfel-Farben sind der freien Gestaltung kaum Grenzen gesetzt. Auch als Begrenzungselemente für Plätze, Wege und Flächen oder als attraktive Sitzelemente auf Spielplätzen und Kindergärten sind Würfel optimal geeignet. Praktisch ein stoßdämpfendes viereckiges Spielelement für außergewöhnliche Randbegrenzungen oder modular als Kletterpyramide. Die klare, einfache Würfel-Struktur und die umfangreichen Signalfarben regen die Phantasie der Kinder an.
 
Gummikugeln und Halbkugeln sind beliebte Gestaltungselemente und wahre Multitalente. Sie sind nicht nur Design-Objekte, sondern auch zum Spielen, Balancieren, Sitzen, Zählen und Anschauen da. Durch verschiedene Kugel-Höhen und unterschiedliche Farbkombinationen sind beeindruckende Gestaltungsvarianten möglich. Sie sind im Innen- und Außenbereich einsetzbar und ein absoluter Blickfang, besonders in Fußgängerzonen und Freizeitbereichen. Die Kugelelemente sind äußerst stabil und dauerbeständig sowie wartungsarm.

 
 
PS: Gestaltungselemente aus Gummigranulat sind nachhaltig: dass aus Altreifen gewonnene Gummigranulat wird zur Herstellung von Gummielementen genutzt. Dadurch wird die Umweltbelastung, zum Beispiel durch illegale Lagerung oder durch Verbrennung, verringert – ganz im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetz. Übrigens können auch alte und nicht mehr brauchbare Gummielemente recycelt, und für neue Produkten wieder verwendet werden.