Ratgeber, Produktinfos, Anleitungen für Spielgeräte

Vorteile, Einsatzbereiche, Besonderheiten von Spielgeräten


Spielgeräte für öffentliche Spielplätze

Spielplatzgeräte, die einen hohen Spielwert bieten, bleiben für Kinder lange Zeit interessant. SRP bietet interessante und zum Spielen einladende Spielgeräte. Sie regen die Fantasie der Kinder an und fördern ihre körperliche und geistige Entwicklung. Da Sicherheit von Spielgeräten eine hohe Priorität hat, sind die Kinderspielgeräte auch gem. EN 1176 (neuste Fassung) kontrolliert, geprüft und zertifiziert.
 
Zur Herstellung der Spielgeräte werden hochwertige Materialien verwendet, um höchste Qualität zu sichern. So werden zum Beispiel für Wände wartungsfreie und äußerst robuste Platten aus Polyethylen eingesetzt. Die Platten sind ungiftig und erfüllen die Anforderungen der EN 71 Teil 1 bis 3. Sämtliche Griffe bestehen aus Nylon und haben gerundete Kanten und gute Griffflächen. Sie sind schlagfest und wartungsfrei von -40°C bis +110°C. Fenster und Kuppeln werden aus glasklarem und widerstandsfesten Polycarbonat hergestellt. Für die robusten und rutschfesten Steh- und Sitzflächen werden Polyethylenplatten mit einer 3 mm starken Gummiauflage beschichtet.
 
Die Federn für Wippgeräte werden aus 18 mm starken Federstahl gefertigt und mit schlagfesten Polyesterlack überzogen. Durch den großen Abstand der Feder-Windungen können sich Kinder nicht die Finger einklemmen. Metallrohre und Metallpfosten sind feuerverzinkt damit sie vor Rost geschützt sind. Alle Bolzen und Schrauben bestehen aus galvanisiertem oder rostfreiem Stahl. Sämtliche Beschläge sind feuerverzinkt oder mit einem schlagfesten Polyesterlack pulverlackiert. Seile und Netze bestehen aus 6er Strängen mit acht eingearbeiteten Stahlfäden. Das Seil kann mit bis zu 4.500 kg belastet werden.
 
Spielgeräte sind speziell für öffentliche Spielplätze, Schulen, Kindergärten und Spielbereiche in Ferienanlagen, Ferienresort, Ferienpark und Feriendorf konstruiert. Sie sind langlebig, robust und weitgehend wartungsfrei. Die Spielplatzgeräte sind für verschiedene Altersgruppen erhältlich, dadurch können Spielgeräte für Kleinkinder im Kindergarten, Kinderhort oder Kindertagesstätte sowie im Bereich von Hüpfburgen eingesetzt werden.
 
Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Spielanlagen für kleine und große Kinder sind SRP-Kinderspielgeräte auch interessant für Freizeitpark, Zoo und Tierpark und auch für Hotels, Raststätten und Campingplätze. Spielplatzgeräte sind zum Klettern und Balancieren, zum Drehen, Schwingen und Wippen, zum Schaukeln und Rutschen – einfach ideal für Kinder in allen Altersgruppen.


Spielgeräte günstig kaufen im SRP-Shop

 

Arten von Spielgeräten für öffentliche Spielplätze

Spielanlagen – die Kombination aus Spielturm mit Aufstieg, integrierte Rutsche und anhängender Schaukel, sowie Kletterwand oder Kletternetz etc. für kleine Piraten, Ritter oder Abenteurer. Viele unterschiedliche Bauweisen und Themengebiete, verpackt mit interessanten Spielaktivitäten und unendlich erweiterbar. Gemeinsam mit Kindern entwickelt und unterstützend in der natürlichen körperlichen, kognitiven, kreativen und sozialen Entwicklung der Kinder. Spielgeräte mit hohem Spielwert und in verschiedenen Budgets erhältlich. Einsatzbereit auf Spielplätzen in Wohnanlagen, Krankenhäusern, Hotels, Raststätten, Einkaufszentren, Campingplätzen, Tierparks, Freizeitparks usw.
 
Spielhäuser für Kinder bieten den perfekten Rahmen für Rollenspiele, die für die kreative und sprachliche Entwicklung wichtig sind. Sie lernen zusammen zu spielen, zusammen zu entscheiden und miteinander zu kommunizieren. Es sind die ersten Schritte zur Bildung einer Gemeinschaft. Die große Bandbreite an bekannten Fahrzeugen wie Feuerwehrauto, Traktor oder Offroader, sowie bekannte Objekte wie ein Vogelnest, eine Tanksäule oder Spielhäuser bieten für Kindergärten, Kindertagesstätten und Kinderheimen ideale Voraussetzungen für einen perfekten Spielrahmen.
 
Mit Tischen und Bänken können verschiedene Bereiche zu verschiedenen Zwecken eingerichtet werden. Auf Bänken können Kinder sich versammeln und Geschichten erzählen. Am Matschtisch wird mit Sand und Wasser gespielt, und am Tisch können konzentrierte Gespräche geführt werden. Tische und Bänke sind genau das richtige für den Kindergarten, hier lernen Kinder miteinander zu kommunizieren und miteinander zusammenzuarbeiten.
 
Ein Sandkasten auf einem Kinderspielplatz darf nicht fehlen. In Sandkästen können Kinder spielen, Burgen und Tunnel bauen, Sand sieben und Kuchen backen, oder einfach Sand mit Wasser matschen.  Hier wird, der Tastsinn und die Feinmotorik geschult, so wie das alleinige Spielen, oder das gemeinsame Spielen mit anderen Kindern.

Die Schaukel ist bei Kindern sehr beliebt und macht richtig Spaß. Schaukeln ist wichtig für die mentale und soziale Kompetenzen der Kinder. Hier schulen sie ihren Gleichgewichtssinn, ihre Konzentrationsfähigkeit und ihre Lernfähigkeit. Das alleinige hin und her schwingen auf einer Spielplatzschaukel, mit Freunden auf einer Nestschaukel gemeinsam schaukeln, oder dass schaukeln von Angesicht zu Angesicht mit einer Mehrfachschaukel ist schon große Klasse. Zur Auswahl stehen auch Vogelnestschaukeln, Babyschaukeln, Sicherheitsschaukeln und Reifenschaukeln.
 
Rutschen lieben Kinder und sie sind oft die erste Aktivität beim Besuch eines Spielplatzes. Einmal Rutschen reicht den Kindern in der Regel nicht, denn dass runterrutschen macht einfach viel zu viel Spaß. Freistehende Rutschbahnen von SRP sind besonders kinderfreundlich. Die Rutschfläche ist aus einem Stück gefertigt und die Oberfläche wird in der Sonne nicht heiß. Die Stufen sind rutschfest. Je nach Ausführung bieten die Kinderrutschen auch Spielaktivitäten, wie zum Beispiel eine Höhle unter der Rutschbahn. Alternativ sind auch Rutschen mit Seilaufstieg oder Seilleiter sowie Röhrenrutschen im Sortiment, diese auch für Einkaufszentren und Indoor-Spielplätze gut geeignet sind.
 
Federwippen, auch als Federwipptier oder Federwippgerät bekannt, sind als Einzelwippe oder Doppelwippen erhältlich. Ausgestattet mit rutschfestem Sitz, ergonomischen Nylongriffen, patentierter Federaufhängung und UV-stabilisierten und splitterfreien Kunststoffteilen bieten die Wippgeräte Sicherheit beim Spiel. Zur Auswahl stehen Wipptiere wie Elefant, Pferd, Affe, Hai, Wahlfisch sowie Federwippen als Auto, Roller, Motorrad oder Flugzeug.
 
Wippen erfordern eine gemeinschaftliche Bewegungsaktivität indem zwei Kinder mit der Balance spielen und auf- und abwärts Bewegungen ausführen. Durch das Wippen auf einer Wippe verspüren die Kinder einen leichten Impuls, vom Sitz abzuheben. Kinderwippen werden aus wartungsfreien Materialien von hoher Qualität gefertigt. Im Spielgeräte-Programm finden sich große Multiwippen für mehrere Kinder gleichzeitig, sowie Doppel- und Viererwippen und Surferwippen. Die Wippen sind gut geeignet für den Kindergarten und auf Spielplätzen im Umfeld von Zoos, Ferienanlagen, Campingplätzen, Hotels und Raststätten.
 
Karussells, auch als Drehspielgeräte bekannt, fördern die Entwicklung des Gleichgewichtssinns bei Kindern. Sie bietet auch die perfekte körperliche Möglichkeit für Muskelaufbau und Verbesserung der Knochendichte. Ein Drehspielgerät bzw. Karussell fasziniert Kinder, denn Drehungen ermöglichen ein ganz neues Körpergefühl. Karussells sind als Standkarussel, Sitzkarussell oder Hängekarussell verfügbar und mit integrierter Plattform auch für Kinder mit Behinderung, wie zum Beispiel Rollstuhlfahrer, gut geeignet.  
 
Auf Balanciergeräten, Wackelbrücken, Balancierbalken oder Balancierbrücken können Kinder ihre Balancierfähigkeiten testen. Die Geräte reagieren auf jede Bewegung, die die Kinder machen. Allein, zu zweit oder in Gruppen können Kinder hier Herausforderungen meistern, Balance-Akte ausprobieren und dabei das Gleichgewicht halten. Hierbei werden die Muskeln in Beinen, Rumpf und Armen trainiert, um das Gleichgewicht zu halten. Balanciergeräte sind die perfekte Ergänzung für Kinderspielplätze. Auf Wunsch kann auch ein kompletter Hindernissparcour zusammengestellt werden, auf den Kinder viele Abenteuer und Freude erleben können.
 
Klettergeräte gehören zu den Highlights auf dem Kinderspielplatz und laden Kinder aller Altersgruppen zu vielen unterschiedlichen Spielen und Aktivitäten ein. SRP bietet große und kleine Kletternetze die eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten anbieten. Durch verschiedene Schwierigkeitsgrade werden Kinder motiviert, auf verschiedenen Wegen, nach oben zu klettern. Klettergeräte machen nicht nur Spaß für Kinder, sondern sie sind auch gesund für Kinder. Wenn Kinder klettern, stärken sie die großen Muskelgruppen, sowie die Motorik und das Gleichgewicht.
 
Seilbahnen sind für Kinder die Attraktion mit dem immensen Nervenkitzel. Einmal mit der Seilbahn schweben, schnell durch die Luft gleiten und das ultimative Gefühl der Schwerelosigkeit erleben. Den Kindern macht es großen Spaß, am Startpodest auf eine Tellerschaukel aufzuspringen und Fahrt aufzunehmen. Mit Seilbahnen, also Kinderspielgeräte mit Tempo lernen Kinder Angst zu überwinden und darüber hinaus sind sie gut für Motorik und Gleichgewicht. Gestalten Sie jetzt Ihren Spielbereich, zum Beispiel auf öffentlichen Spielplätzen, Ferienparks- und Resort, Campingplätzen und Freizeitparks mit 10, 25 oder 30 Meter langen Seilbahnen.
 
So genannte Themenwelten sind für Kinder äußerst interessante Spielplatzgeräte. Phantasievoll gestaltet, bis ins kleinste Detail, schaffen Themenspielgeräte eine eindrucksvolle Umgebung, in diese Kinder spielend eintauchen können.
 
Zum Beispiel die „Themenwelt Piraten“ – auf einem richtigen Seeräuberschiff sind der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt. Unzählige Spielaktivitäten versetzen die Kinder in ein Land der Träume. In der Kajüte des Kapitäns gibt es eine Schatztruhe, mit dem Fernrohr kann man in die Weite sehen, durch Gummiklappen kann der Frachtraum begutachtet werden und über die Rutsche kann man das Piratenschiff schnell verlassen. Viele bewegliche Teile, wie ein Steuerrad, einen Kompass, ein Anker, eine Glocke oder die Schlüssel können Kinder ausgiebig spielen.
 
Die „Themenwelt Ritter“ ist ausgestattet mit hohen Türmen und fluchtsichere Gefängnisse. Hier können kleine Ritter, Schätze finden und verteidigen, oder über Hängebrücken schreiten und fluchtartig nach unten rutschen. Ausgestattet mit viel Liebe zum Detail und vielen beweglichen Teilen sorgen die Spielgeräte für große Spielerlebnisse.
 
Die „Themenwelt Explorer“ ist Abenteuer pur. Hier finden Kinder Platz in der Dschungelhütte, mit der Sandmaschine wird Sand gewaschen, auf der Spinnen-Kletterwand kann geklettert werden, und an den Lianen können sich Kinder entlang hangeln. Die Ausgucktonne mit dem Fernrohr kann als Wachturm genutzt werden, mit einem interaktiven Helikopter-Cockpit fliegt man über den Dschungel.